Zurück zur Übersicht

NickyK83

Sheridan - eine junge starke Frau, die schon sehr durch die Vergangenheit geprägt ist

Sheridan - eine junge starke Frau, die schon sehr durch die Vergangenheit geprägt ist

Persönlich habe ich die beiden Vorgänger dieses Buches nicht gelesen. Aber vielleicht ist dieser Teil daher noch viel spannender für mich. Dank der Rückblenden, die immer wieder beim Lesen auftreten, erfährt man vieles über Sheridens Vergangenheit und dadurch lassen sich für mich auch viele ihrer Entscheidungen nachvollziehen. Sie ist noch mit ihren Anfang 20 eine sehr junge Frau, die allerdings schon sehr vieles, besonders negatives erlebt hat. Beim Lesen habe ich mich immer wieder gefragt, wie sie zu so einer starken Frau geworden ist. Sie hat sich scheinbar immer weiterentwickelt und wurde mit jeder negativen Erfahrung, die sie erlebt hat, stärker. Ich kann mich immer wieder aufs neue in sie hineinversetzen und fühle ihre Ängste und Sorgen. Nele Neuhaus hat den Charakter von Sheridan super dargestellt und lässt den Leser richtig mitfühlen. Bin gespannt wie es weitergeht🤗