Zurück zur Übersicht

vielleser18

Sheridan

Die ersten Bände habe ich schon 2014 und 2015 gelesenund eigentlich hatte ich gedacht ich hätte mehr Schwierigkeiten nun in den dritten Band einzusteigen. Aber ich war so schnell wieder drinne durch die geschickt gesetzten und Berichte über die Vergangenheit kam auch bei mir die Erinnerung wieder. Zudem war es gleich von Anfang an sehr spannend und Nele Neuhaus hat ein unheimlich fesselnden Erzählstil. Sheridan und vor allem die aus ihrer Sicht geschriebenen Ereignisse berühren. Die Hälfte des Buches habe ich schon verschlungen.