Zurück zur Übersicht

SinaCecilia

Ruf der Vergangenheit

Ich hab das Buch relativ schnell ausgelesen und muss sagen, dass es auch bis zum Schluss spannend blieb. Trotzdem gab es wie bereits berichtet einfach einige Dinge, die ich sehr übertrieben fand und teilweise gab es auch unnötig viele Handlungsstränge.
Unsicher bin ich auch über die Lösung mit dem toten Polizisten. Hätte man es nicht einfach dabei belassen können und Sheridan einen internen Abschluss damit finden lassen können? Denn für mich ging es so einfach viel zu schnell und problemlos. Ich glaube nämlich nicht, dass man in den USA so locker mit dem Fund eines toten Polizisten umgeht und dann lediglich nach einer mündlichen Aussage einer Frau das Verfahren einstellt...
Alles in allem fand ich die ganze Sheridan-Grant Reihe gelungen, aber einen weiteren Band würde ich nicht mehr lesen.