Zurück zur Übersicht

SusannBohn

nicht mein Buch

Nach meheren erfolglosen Versuchen mit der Schreibweise und der Geschichte selbst warm zu werden habe ich das Buch endgültig zur Seite gelegt. Die Schreibweise der Autorin ist leblos. Spannende Szenen von denen man sich als Leser mehr erhofft werden innerhalb von 3 Sätzen abgearbeitet und zerstört. Die Protagonistin scheint eine Außerirdische zu sein, denn sie macht in Notfallsituationen etwas, dass nur jemand machen würde, der das seit Jahren beruftlich macht und dafür noch alle Zeit der Welt hat. Es wird mit Wörter um sich geworfen für die man einen Duden benötigt. Also nein, ich hatte definitiv keinen Spaß und auch irgendwann keine Lust mehr das Buch zu lesen. Ich habe es an einen Nele Neuhaus Fan versschenkt und hoffe die Person hat mehr Spaß an dem Buch.