Zurück zur Übersicht

JuttaKleinhans

Nele Neuhaus - Zeiten des Sturms

Ich habe die ersten Seiten gelesen.. Leider kenne ich die beiden Bände aus der Sheridan-Reihe nicht, die "Zeiten des Sturms" vorausgehen. Für mich ist unglaubwürdig, was der Protagonistin auf den ersten 40 Seiten schon alles zustößt, was sie alles meistert und was sie offenbar schon alles erlebt hat im zarten Alter von 22 Jahren. Ich liebe die Taunus-Krimis von Nele Neuhaus, aber mit dieser Art Roman werde ich (noch) nicht wirklich warm. Es gab schon mal einen Roman von Nele Neuhaus, den ich gar nicht mochte, mit dem Titel "Unter Haien". Ich werde "Zeiten des Sturms" weiter lesen, und dem Buch noch eine Chance geben.