Zurück zur Übersicht

Tika

Lesenswertes Buch

Alles in allem ist das Buch sehr empfehlenswert. Die Geschichte der Protagonistin Sheridan Grant ist einfühlsam und kurzweilig erzählt und es kam beim Lesen nie Langeweile auf, auch wenn nicht immer etwas Hochspannendes passiert. Manchmal war es mir etwas zu klischeehaft und dadurch etwas unglaubwürdig, aber ich hatte trotzdem viel Spaß beim Lesen und empfehle das Buch an Leute weiter, die gern einen gut recherchierten und ereignisreichen Roman lesen.
Leider wurden ein paar Fehler vom Lektorat übersehen, was aber nicht weiter schlimm ist.