Zurück zur Übersicht

Neugier.auf.Neues

Ich habe kein Ende gefunden

Am Sonntag habe ich mit meinem neuen Lieblingsbuch die Terrasse zur Lesezone erklärt und bin komplett abgetaucht.
Wird Sheridan endlich ihr Musik machen können?
Wird es den Leuten gefallen?
Wird sie Erfolg haben?
Was wird sich für sie verändern?
Was wird mit Jasper und ihrer Familie?
Was will Marcus eigentlich?
Was führt Jordan im Schilde?
Wird Sheridan doch mit dem FBI zusammenarbeiten?
Auf einige Fragen habe ich schon eine Antwort gefunden, anderes wird sich hoffentlich auf den letzten 100 Seiten klären. Ich bin wirklich schon fast durch... unfassbar großartig, wie mich dieses Buch in seinen Bann gezogen hat.
Ich habe keine Unstimmigkeiten gefunden, es ist alles "rund" und die Langeweile, die ich im zweiten Kapitel beim Lesen hatte, hat sich nicht wiederholt.
Jetzt muss das nur auf den letzten Seiten so weitergehen.