Zurück zur Übersicht

Aineia

Es ist da!

Endlich darf ich es in den Händen.

Die Geschichte des dritten Teils von Sheridan Grant, erzählt von der brillanten Autorin Nele Neuhaus, umfasst 521 Seiten! Ein echt dickes Buch.
Ich bin gespannt.
Ich fange sofort an zu lesen, da ich das Buch bereits sehnsüchtig erwartet habe.

Aufgrund der Corona-Krise im Frühjahr 2020 wurde das Datum der Veröffentlichung auf den 3. August verschoben.

Ich daher sehr dankbar bei mytest mitmachen zu dürfen und somit das Buch bereits seit Samstag zu besitzen.
Nele Neuhaus widmet dieses Buch allen Buchhändlern.

Es geht in den ersten beiden Kapiteln schon gleich los und man steigt sofort wieder in die Geschichte der starken Charakterin Sheridan Grant ein.
Obwohl ich schon einige Details der ersten Bücher vergessen habe, wird nach und nach alles wieder aufgefrischt und ich bin wieder mittendrin.

Nun bin ich mittlerweile schon auf Seite162 angekommen...
Aber dazu später mehr...