Zurück zur Übersicht

Katze3003

Erster Büchertest

Ich lese unheimlich gerne Bücher Von Nele Neuhaus habe ich alle Krimis bis jetzt gelesen. Ich war sehr gespannt auf ein anderes Genres von ihr. Und war sehr froh ausgewählt zu werden und gespannt dieses Buch zu testen 😊. „Zeiten des Sturms „ ist der dritte Teil der Trilogie. Die ersten zwei habe ich nicht gelesen und war gespannt ob ich direkt einsteigen kann. Man kann ohne Probleme der Handlung folgen ohne die anderen Bücher gelesen zu haben.
Und dann kam das Buch. Das Cover hat mich direkt angesprochen 😊 und habe angefangen zu lesen und war so gefesselt, dass ich in zwei Tagen fertig war 🙈 somit schreibe ich meine Rezension direkt komplett. Ich bin total begeistert. Das Buch macht süchtig. Die Geschichte von Sheridan ist sehr spannend dargestellt. Die Junge Frau erlebt sehr viele Hindernisse auf idem Weg zu ihrem Traum, der Musik . Sheridan hat viel Schreckliches erlebt und manchmal wollte sie einfach „angekommen sein“ wie die geplante Hochzeit mit Paul Sutton. Kurz vor der Hochzeit wird sie jedoch durch die Entführung von ehemaligen Geliebten an die Vergangenheit erinnert und stellt erneut ihr Leben in Frage. Dann die Annäherung mit Ihrer Familie nach Jahren Stille. Das Buch fängt stürmisch an, dann folgt etwas ruhigere Handlung um am Ende wird es wieder stürmischer. Somit passt der Titel perfekt. Man fühlt sich immer live dabei zu sein. Das einzige Was schwer nachvollziehbar ist , dass Sheridan erst 21 Jahre ist im Hinblick auf das was sie schon alles erlebt hat. Mein Fazit : unbedingt lesen 😊