Zurück zur Übersicht

Manu21

Ende Kapitel 1

Das Ende von Kapitel 1 ist sehr schön und romantisch geschrieben. Es wird von der Heimreise von Rockbridge zur Creek Farm erzählt, wie Nicholas, ihr einziger Freund und Sheridan nachhause fahren und sich alles erzählen was in der Vergangenheit alles passiert war. Ich finde es gut das Sheridan auch ehrlich zu Nicholas ist und ihm auch erzählt wie sie Ethan kennengelernt hat. Die Reise ist fast schon romantisch wäre Nicholas nicht schwul....
Ein weiterer Plus Punkt ist auch, dass das Buch relativ kurze Kapitel hat, somit ist das Lesen echt entspannt. Ich freu mich schon auf das zweite Kapitel.