Zurück zur Übersicht

Reiky

Endbewertung

"Unbezahlte Werbung"

Ich habe das Buch schnell durchgelesen, was daran lag, dass es in einem schönen, leichten Schreibstil geschrieben wurde.
Ich habe in der Vergangenheit viele Krimis und Bücher von amerikanischen Autoren gelesen und finde, die haben einen eigenen Stil. Nele Neuhaus hat es super geschafft, genau wie sie zu schreiben. Das macht es authentisch.

Ich habe beide Teile vorher auch gelesen und bin schnell wieder im Geschehen gewesen.
Was mir leider wie im 1. Und 2. Teil nicht ganz so gut gefallen hat ist das extreme. Sheridan erlebt vieles und das dann sehr krass was ich manchmal etwas unrealistisch finden.
Aber die Geschichte von dem Mädchen, was zur Frau wird ist mitreißend, spannend, schön und man leidet richtig mit.

Ich möchte dieses Buch und auch deren Vorgänger unbedingt empfehlen, denn die Story überzeugt und Nele Neuhaus hat einen super Schreibstil.

#mytestneuhaus
#ullsteinverlag