Zurück zur Übersicht

Colliii

Auspacken und abtauchen....

Mein Sommer mit Nele Neuhaus.... ein unvergessliches Erlebnis!
Das Buch kommt im gewohnten Design und schmiegt sich im Bücherregal wohlwollend an Teil 1 und Teil 2 der Sheridan-Saga.
Aber Vorsicht!!!! Einmal begonnen, ist es schwer wieder mit dem Lesen aufzuhören. Es besteht erhöhtes Suchtrisiko und es ist nicht auszuschließen, das man dieses Buch ein zweites und drittes Mal lesen wird.
Zeiten des Sturms ist ein kurzweiliges Lesevergnügnen und lädt den Leser dazu ein, in eine andere Welt abzutauchen! Die Figur der Sheridan Grant reißt emotional mit. So muss man während des Lesens durchaus damit rechnen, dass Emotionen wie Tränen, Gänsehaut und Freude auftreten.
Alles in allem kann man sagen, dass das Buch ein sehr schöner und unvorhersehbarer Abschluss der Sheridan-Saga ist und ich tatsächlich traurig bin, dass es vorbei ist.