Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

Susi hat sich einen Schrittzähler besorgt

Hallo Nathalie,

hier ist mein Bericht für die 2. Woche im Nestle Ernährungsstudio.

Viele Grüße,
Susi

2. Woche:
Diese Woche habe ich mir die Broschüren angesehen und habe einige sinnvolle Tipps mitnehmen können. Als erste Folge habe ich mir gleich einen Schrittzähler besorgt, damit ich noch mehr Motivation habe mich zu bewegen. Passend dazu hatte ich Besuch und die Stadtführung zu Fuß hat die Zahl auf dem Display ordentlich nach oben geschraubt.
Inspiriert durch die "Gesund genießen"-Broschüre habe ich meinen bisherigen Käsesnack durch etwas wesentlich gesünderes ersetzt: Joghurtmix mit allerlei Getreide. Dazu habe ich mir 100 Gramm Mehrkornmischung auf Vorrat gekocht (wichtig: ohne Salz) und 500 Gramm Magermilchjoghurt sowie 250 Gramm Frucht-Diätjoghurt (mit halb so viel Zucker als normaler Fruchtjoghurt) vermischt. Einige der Körner kommen in den Joghurtmix, dazu noch Dinkelkleie, Haferflocken und ein wenig zuckerarmes Müsli. Ich kann nur sagen, das schmeckt göttlich. Noch gesünder und fruchtiger wird es, wenn man statt dem Fruchtjoghurt frisches Obst nimmt, meistens nehme ich geriebenen Apfel oder Pfirsiche. Das in einer großen Portion zubereitet ist für mich der perfekte Snack, wenn ich mal wieder Hunger habe und die nächste Mahlzeit noch etwas warten sollte.

Nun bin ich gespannt, was ich von den anderen im Blog für interessante Rezepte lesen kann. Vielleicht ist da auch etwas für mich dabei. :-)