Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

Schulnote 2 für das Nestlé Ernährungsstudio

Ich bin auch schon sehr begeistert von meinen ersten 3 Tagen mit dem Diät-Coach…
Es erinnert mich sehr an meine Zeit mit dem Weight-Watchers-Online-Programm, nur dass das etwas komplizierter war und dazu noch was gekostet hat… Allerdings fand ich dort besser, dass man eintragen konnte, wieviel man schon getrunken hat… hier ist es zwar, dass man einträgt, was man trinkt, aber nicht drauf achten muss, dass man genug Flüssigkeiten zu sich nimmt!!!
Ich finde auch gut, dass man entweder die Rezeptvorschläge nutzen oder sein eigenes Tagebuch führen kann… allerdings wünschte ich mir, dass beim Tagebuch mehr Lebensmittel schon voreingetragen wären oder ich zumindest meine eigenen Einträge mit in die Kategorien einbinden könnte und nicht nur unter meiner eigenen Kategorie… So könnte ich meine Lieblingsjoghurts vielleicht auch in die Milchprodukte-Kategorie stecken… das fänd ich aufgeräumter.
Was ich echt super finde ist, dass sich wirklich jeder kostenlos anmelden kann und man nur wenig Werbung “ertragen” muss…
Bei den Rezepten hab ich schon einiges tolles entdeckt und werde sicherlich einiges ausprobieren. Schön fände ich, wenn ich eigene tolle Rezepte mit eintragen könnte.
Außerdem finde ich die Themenwelten sehr gut (Rezepte aus fremden Ländern gefallen mir besonders!!!) und die Broschüren sehr lehrreich (hab sie mir alle auf meinen ebook-reader geladen)
Ich meld mich wieder, wenn ich neue Eindrücke habe!!! Bisher vergebe ich eine Schulnote 2

Kerstin