Zurück zur Übersicht

friedlichst

Mein erster Eindruck..

Oh, hab ich mich gefreut als ich die Mail bekommen habe und drin stand, dass ich nun tatsächlich dabei sein darf. Genau sowas brauch ich und die Seite hat mir sehr gefallen, sie ist farbenfroh - simpel gestaltet - also so, dass man alles klar und einfach verstehen / finden kann, allerdings habe ich auch direkt am ersten Tag einen Minuspunkt für mich gefunden.

Voller Elan hab ich mich daran gemacht, alles was man dort anklicken konnte auch anzuklicken. Besonders interessieren mich dabei ja immer die Rezepte und deswegen bin ich auch relativ schnell auf meinen Rezeptplan gestoßen. Dienstag war der erste Tag an dem ich mich dort umgeschaut hatte und die Rezepte die sie für mich geplant hatten waren allesamt nicht möglich nachzumachen. Deswegen hab ich mir meinen eigenen Tag erstellt (ohne Rezepte von der Seite zu verwenden) und habe versucht meine Lebensmittel einzutragen. Das ist auch möglich - das find ich gut! Allerdings nicht wie sie es gestaltet haben.  So kann ich mir zum Beispiel eine Reiswaffel aussuchen - aber mehr auch nicht. Es gibt Reiswaffeln von verschiedenen Firmen, mit verschiedenen Werten. Dazu kommen dann noch Reiswaffeln mit Salz, mit Schokolade, mit Joghurt oder sogar Kokosnuss. Es gibt so viele verschiedene Arten, jede hat verschiedene Werte und ich kann es nicht gerecht eintragen. Dadurch sammel ich dann mehr Kalorien und kann es nicht kontrollieren. Als Aufstrich benutze ich momentan sehr sehr sehr sehr gerne einen Paprikaaufstrich, aber der wird auch nicht aufgelistet. Es sind diese Kleinigkeiten am Tag, die am Ende viel ausmachen können. Und deswegen ist das ein gigantisch großer Minuspunkt an der Seite für mich.

Was natürlich toll ist und auch bleibt sind die Rezepte, der Rezeptplan (falls man ihn denn nutzt),  die Aufklärung der typischen Fragen und dass du sogar Coupons auf der Seite findest, aber der Minuspunkt klebt momentan noch an mir.