Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

Katja findet die Mini-Coaches gut

Hallo ihr lieben,

Ich habe jetzt auch angefangen mit den Mini-Coaches via Newsletter. Angemeldet habe ich mich vor ca. einer Woche, und wie angegeben kam dann gestern der erste und heute der zweite an. Ich habe mich natürlich, entscheidungsunfreudig wie ich manchmal bin, gleich für mehrere angemeldet.
Besonders begeistert bin ich davon, dass sie direkt auf weitere Informationen verweisen, die auf der Website zu finden sind und somit sind sie ganz und gar nicht überladen. Als erstes kam mein Coachletter zum Lauftraining an und heute der mit Tipps zur besseren Ernährung.
Den Lauf-Coach finde ich toll, weil ich mir gleich direkt dazu einen Trainingsplan herunterladen konnte, der alle Lauftypen umfasst, auf längere Sicht ausgelegt ist, und mir gar nicht so schwierig erscheint. Als ich sah, wie wenig für den Anfang vorgesehen ist, so unfit wie ich bin, hatte ich sofort Lust damit anzufangen. :-)
Natürlich muss ich zugeben, dass ich es noch nicht getan habe, obwohl auch für gestern schon auf meinem Plan stand laufen zu gehen. Aber es gibt ja immer schöne Ausreden. :-) Gestern war ich bei meinem Freund und wir sind einfach eingeschlafen. Und natürlich hatte ich nur hohe Schuhe mit, mit denen man absolut nicht laufen kann. Passend zu den Schuhen sogar die perfekte Ausrede dafür- Ich brauchte sie für gestern und heute in der Mottowoche.
Aber zurück zu dem, was ich eigentlich sagen wollte: Die Mini-Coaches sind toll. Vor allem, wenn man nicht die Zeit hat, die Seite exzessiv zu durchforsten, wird man so auf verschiedene Artikel aufmerksam gemacht, die wirklich hilfreich und spannend sind. Zudem fand ich es mal interessant direkt einen Trainingsplan zu haben, wie ich wirklich besser werden kann im Laufen.

Eine Sache ist mir allerdings gestern besonders aufgefallen. Mal wieder zu dem, was ich zusätzlich verzehrt habe, denn der Ernährungsplan lässt sich schwierig umsetzen.
Ich bin Vegetarier und esse häufig auch mal fertige vegetarische Schnitzel, oder Grillkäse bzw. Halluomi, oder auch einfach Backkäse. Das taucht leider alles gar nicht auf in den Listen. Und jedes mal jede Packung aufheben, um hinterher alles einzutippen, nervt ein wenig.
Ich finde es schade, dass in diesen Listen auf Vegetarische Produkte nicht eingegangen wird. Beispielsweise esse ich besonders gerne Schnitzel, die aus Milch hergestellt sind, aber die Pappverpackung schmeißen wir meistens sofort weg, und bewahren nur die Plastikpackung im Kühlschrank auf.
Produkte dieser Art sind in der Liste leider nicht wiederzufinden.

Allen noch ein fröhliches Testen,
Die Mini-Coaches sollte man unbedingt mal ausprobieren.:-)

Liebe Grüße,
Katja