Zurück zur Übersicht

anikgjen

Ich habs getan - endlich

Als die E-Mail kam, dass ich beim Nestlé Ernährungsstudio dabei bin dachte ich mir zuerst "ja ok, schön". Dann habe ich mir die Seite angeschaut und fand sie wirklich ansprechend, gut durchdacht. Und das ich ein Gewichtsprobleme habe, ja dass ich ein massives Gewichtsproblem habe, ja, das weiß ich. Ich habe einfach irgendwann gedacht, jetzt ist es eh schon wurscht.....
Dass ich mich nicht wohl fühle in meinem Körper ist auch schon ganz lange eine Tatsache. Aber ich konnte mich nicht überwinden eien Diät zu machen, ich weiß zwar wie wichtig es ist, aber ich habe es nicht geschafft zu starten.
Sätze wie: Uih- warum haben sie denn so ne hübsche schlanke Tochter???? Haben mich irgendwann nicht mehr geärgert, es ist halt so.
Ich habe auch vieles auf meine nicht vorhandene Schilddrüse geschoben. Damit ist jetzt Schluss.
Ich kann nicht sagen, was mich auf der Seite von Nestlé inspiriert hat, aber ich habe mir gedacht, jetzt ist Schluß, jetzt fängst Du an was zu ändern!
Es ist schwer für mich mich an die Gerichte des Tagesplans zu halten, aber es tut gut im Ernährungstagebuch alles eintragen zu können was ich esse und automatisch eine Kontrolle zu haben, wie viel Kalorien ich zu mir genommen habe.
Die Seite motiviert und ich finde sie wirklich gut, ich bin gespannt ob ich dank Nestlé endlich die so notwendige Kehrtwende schaffe!
40 kg liegen vor mir, die es gilt zu bekämpfen und zu reduzieren.......
Für mich bedeutet dieser Test: Durchhaltevermögen zu beweisen und zu testen ob das hier funktioniert. Wird dann wohl ein bisschen länger dauern.......aber das macht nix!!!!!