Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

Elke hat Ihren Einkauf umgestellt

Hi Nathalie,

erstmal möchte ich dir ein Foto schicken von meinem "neuen" Einkauf. Also ich hab jetzt schon soviel Inspiration und Anregungen durch Nestlé bekommen, dass ich meine Art einzukaufen schon umgestellt habe. Statt Schokolade zu naschen, greif ich jetzt schon mal zu Heidelbeeren, einer Mango oder Ananas. Auch versuche ich meine Portion Gemüse am Tag zu bekommen und esse abends zur Stulle Gurke und Tomate mit und zum Mittag hole ich mir trotzdem noch einen Nachschlag, aber dann mit einer großen Portion Spinat, Rotkohl oder Brokkoli. :-) Okay, ich nasche immer noch zu viel, aber ich finde, dass ist schon mal ein guter Anfang. Ich werde auch nach dem Test immer wieder bei Nestlé reinschauen, denn das schöne an der Seite ist, dass sie nicht verpflichtet. Man schaut mal rein, wenn man die Zeit hat und stöbert durch, holt sich nette Rezeptideen ab oder checkt wieviele Kalorien man schon zu sich genommen hat und wenn man dann wieder keine Zeit hat, dann eben nicht. Ich finde, dass ist ideal für den Alltag.

Letztens kam ich auch endlich dazu die MiniCoaches anzugucken. Die Auswahl find ich wieder sehr gelungen. Wer da nicht was findet, was ihn interessiert, dem ist nicht zu helfen. :-) Ich habe mich für drei Coaches eingetragen und bin schon auf die ersten Mails gespannt.

Dann habe ich noch den Familiencheck-Rechner ausprobiert. Der war sehr schön gemacht. Es wurden wieder viele Aspekte einbezogen, wie Stressempfinden, gemeinsames Essen und das Familienleben. Trotzdem war der Fragebogen nicht zu lang. Die Auswertung war herrlich ausführlich und man konnte sich viele Tipps abholen, sogar Links wurde angeboten um das Thema noch zu vertiefen. Das hat mir sehr gefallen. Ich habe zwar noch keine Familie, aber auch für das Zusammenleben mit meinem Freund waren viele Informationen dabei, was wir verbessern könnten um unser Zusammenleben zu vertiefen.

Auch auf Arbeit konnte ich schon einigen Kunden zu der Allergiedatenbank auf dem Ernährungsstudio raten. Ich arbeite in einem Reformhaus, gerade Glutenunverträglichkeit ist ein großes Thema bei uns. Aber auch Laktoseintoleranz, Eiunverträglichkeit und andere Allergien. Die Kunden freuen sich über jeden Tipp und die Allergiedatenbank ist eine wirkliche Erleichterung.

Bis bald
Elke