Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

Elke hat einen Kräutergarten angelegt

Hallo Nathalie,

heut schicke ich dir mal Fotos, die ich in den letzten Tagen gemacht habe, von meinem eigenen "Kräutergarten". Zugegeben, noch besteht er nur aus Kresse. ;-) Darauf gekommen bin ich, als ich einen spannenden Artikel im Nestlé Ernährungsstudio gelesen habe. Dort stand unter anderem, dass man durch Kräuter Salz einsparen kann. Ich würze leidenschaftlich gern und viel zu viel, daher fand ich diese Idee toll. Ich habe mir ein Keimglas geholt und es zuerst mit Kresse probiert.
Es hat nur vier Tage gedauert bis ich sie ernten konnte. Wir haben dann frischen Quark mit Kresse und Pfeffer gewürzt und dazu gab es Kartoffenecken. Yummi. :-)

Elke