Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

Das Portal bietet viele Möglichkeiten

Hallo Nathalie,

habe mich nun einige Male mit dem Nestlé Ernährungsstudio beschäftigt und muss feststellen, dass das einfach nichts für mich ist. Ich bin anscheinend nicht der Typ dafür, sich regelmäßig in ein Portal einzuloggen, Ernährungstagebuch zu führen, mein Gewicht zu dokumentieren usw.

Trotz alledem ist das Portal wirklich aufwändig gestaltet und bietet viele Möglichkeiten. Wer sich damit auseinandersetzen möchte und Lust dazu hat, für den ist das Portal bestimmt prima.
Die Möglichkeit sich Rezepte für die gesamte Woche zusammenzustellen fand ich am besten. allerdings musste ich feststellen, dass sich schon im Plan für die erste Woche die Frühstücksrezepte wiederholt haben. Das fand ich etwas schade.Vvielleicht lag es daran, dass ich mich für die vegetarische Rezeptvariante entschieden hab? Wer weiß....

Was mir auch nicht so gut gefallen war, dass die Liste an Lebensmitteln und deren Kalorienangaben sehr minimalistisch ist. Man kann zwar selbst Lebensmittel eintragen, aber das ist mir ehrlich gesagt auch zu aufwändig... dazu hab ich nach einem langen Tag im Büro einfach keine Lust mehr.

Trotzdem danke, dass ich mitmachen durfte. Es kann einem ja nicht alles gefallen, was man testet....

Grüße

sabrina1806

 

Hallo Sabrina,

lieben Dank für Deine Bericht zum Nestlé Ernährungsstudio. Natürlich ist es möglich, dass sich die Frühstücksrezepte wiederholen. Ich glaube aber, dass das bei Dir eher Zufall war. Ich habe diese Woche nämlich sieben unterschiedliche Frühstücksrezepte bekommen:

Mozzarella mit Vollkornbrot, Bananen-Kokos-Müsli, Gemüsebrötchen, Vollkornbrot mit Quark und Radieschen, Haferbrei mit Ananas, Kefir-Müsli mit Erdbeeren und Traubenjoghurt.

Da ist doch super viel Abwechslung bei, oder? ;-)

Sicherlich, um das Ernährungstagebuch mit Daten zu füttern benötigt man etwas Zeit. Einmal erledigt ist das aber sehr praktisch, da sich ja viele Lebensmittel aus Gewohnheit wiederholen.

Lieben Dank für Deine Meinung. Schade, dass Dir persönlich das Nestlé Ernährungsstudio nicht so gut gefällt, aber vielleicht ist es ja für Deine Freunde und Bekannten ein guter Tipp. ;-)

LG, Nathalie