Zurück zur Übersicht

admin

Justine kommt mit einem Großaufgebot an Kreativität

Hey!

Ich habe ja jede Menge nachzuholen. Habe es einfach nicht eher geschafft.
Also ich war mit den süßen Dingern auf Reisen. Ich bin nämlich nach Rostock und hab ein paar Tütchen mitgenommen. Eine große haben meine Cousine und ich im Kino erledigt und sie mag die Naturals. Ich habe dann noch meine 3-jährige Großcousine probiren lassen. Sie konnte überhaupt nichts damit anfangen. Mehr bin ich dann auch nicht losgeworden, weil die nicht solche Chipsfans sind.
Dann habe ich sie mit in die Schule genommen. Habe dort ein paar kleine Tüten verteilt, die bei vielen gleich leer waren. Eine große Tüte habe ich auch noch springen lassen!!! Ojeee...da gingen Hände rein und raus. Manche konnte nicht genug davon bekommen und jemand sagte dann: "Die schmecken irgendwie nach Brühe!" Aber das allerbeste Feedback bekam ich einen tag später, als ich eine Freundin mit eine gerade gekauften Tüte erwischt habe. Sie war wirklich begeistert.
So dann habe ich mal für euch das Ende einer Naturals Tüte dokumentiert und ein bisschen mit den Tütchen rumgesponnen. Sie sind nicht nur zum Essen da!

Lg Tine <3