Zurück zur Übersicht

Hinkypunk

Hinkypunk: Die ersten Meinungen zu Naturals Rosmarin

Als die riesige Packung Chips bei uns ankam musste natürlich gleich gekostet werden. Die ersten Eindrücke waren jedoch gemischt von "komisch" bis "eigentlich ganz lecker". Man muss allerdings dazu sagen, dass wir gerade mit dem Essen fertig waren und das Ergebnis somit nicht sehr aussagekräftig war...

Über die letzten Tage haben wir die Chips innerhalb der Familie nun etwas intensiver getestet.

Erstmal zu den Naturals an sich: sie haben eine sehr gute Konsistenz, sind hauchdünn und schmecken - getreu dem Namen - sehr natürlich und nicht zu sehr nach Fett. So weit also alles sehr gut.

Nun zur Geschmacksrichtung Rosmarin. Vorweg muss ich sagen, dass ich mir diese Geschmacksrichtung im Supermarkt - ohne zu wissen wie es schmeckt - wohl nicht ausgesucht hätte. Nichts gegen Rosmarin, aber als Geschmacksrichtung bei Kartoffelchips? Das konnte ich mir nur schwer vorstellen. Umso überraschter war ich, als ich sie dann gekostet habe. Wider Erwarten waren sie doch recht lecker, wohl auch deswegen weil sie nicht zu stark nach Rosmarin schmecken. Mich persönlich erinnert der Geschmack der Chips an eine gute Pizza Margarita: an sich etwas seltsam für Chips, aber dennoch lecker.

Die zweite Intensiv-Testerin bei uns war meine Mutter. Als Rosmarin-Fan hätte ich gedacht die Chips sind genau das Richtige für sie. Allerdings konnte sie sich nicht so recht mit den Chips anfreunden - genauer konnte sie es auch nicht beschreiben, außer dass eben der Geschmack für sie nicht so recht zu Kartoffelchips passt. Jedoch hat auch meine Mutter positiv erwähnt, dass die Chips sehr schön dünn sind und nicht zu stark nach Fett schmecken.

Unser Fazit: Geschmackssache ;) Es ist auf jeden Fall eine eher ungewöhnliche Geschmacksrichtung für Chips. Wer gerne Neues probiert und sich auch mal auf ungewohnte Geschmackserlebnisse einlässt wird die Chips bestimmt mögen. Ich könnte mir auch vorstellen im Supermarkt zuzugreifen, jetzt da ich weiß wie sie schmecken. Für meine Mutter, den Rosmarin-Fan sind die Chips jedoch nichts.

Soviel zu unserer ersten Testphase. Weitere Tester wurden eingeladen :) - das Ergebnis kommt demnächst.

PS: Toll finde ich die kleinen 20g Tüten - perfekt für eine Portion! So isst man nicht zu viel und es gibt keine übrig gebliebenen Chips die schnell nicht mehr knusprig sind. Bei einer Packung mit mehreren dieser kleinen Packungen würde ich im Supermarkt bestimmt zugreifen.