Zurück zur Übersicht

admin

Franziska's erster Testbericht

Hallo liebes Naturals Team und liebe Mittester und Leser,

als erstes ein grooooßes Dankeschön, dass ich es ins Projekttesterteam geschafft habe. Juppi! :) Und bisher bereue ich gaaarnichts. :)

Ich habe bisher schon drei kleine Aktionen gemacht um die Meinungen meiner Freunde, Bekannten, Familienmitglieder, Kommilitonen etc zu bekommen.

Als mein vollgepacktes Paket ankam, habe ich als erstes einmal eine Tüte mit meiner Mutter aufgemacht. Uns kam ein Duft von Rosmarin entgegen, sehr angenehm. Dann kam der Geschmackstest. Der ist seeeehr positiv ausgefallen! Meine Mutter und ich fanden den Geschmack super und wir waren sehr überrascht, dass es doch so gut schmeckt. Ich selber war total skeptisch und ich liebe Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen, konnte es mir aber nicht als Chips vorstellen. Jetzt muss ich sagen: echt klasse!
Meine Mutter und mich erinnern die Chips total an Chips, die wir mal bei Ikea gekauft haben. Die Chips sind wirklich klasse knackig!

Abends bin ich dann zu meinem Freund gefahren und habe seiner Familie kleine Packungen mitgenommen. Sein Vater ist absolut nicht der Fan von Naschkram aller Art, fand die Chips aber doch ganz gut. Er ist immer sehr skeptisch bei Naschzeug.
Dann bin ich nach oben zu seiner Oma und die fand die Chips so lecker, dass sie mich direkt am nächsten Morgen gefragt hat, wo man die denn kaufen kann. Leider gibt es sie nicht in der kleinen Ortschaft, in der mein Freund wohnt, aber ich habe ihr versprochen, welche mitzubringen, sobald ich welche in einem Laden sehe.

So, nun zu meinen kleinen Aktionen.

Nachdem das Paket kam, habe ich mir sofort 6Probierpackungen in die Unitasche gesteckt mit dem Hintergedanken, die Packungen rumzureichen. Also hatten wir am nächsten Tag Projekt mit Unterstützung der Chips. Ich bin mit offenen Tütchen rumgelaufen und habe jeden in die Tütchen greifen lassen. Sehr viele meiner Kommilitonen(18-26Jahre)waren skeptisch und überrascht, aber alle wollten nochmal in die Tüte greifen und haben mich gefragt, ob ich noch mehr habe. Ich habe sie dann auch informiert, dass es noch weitere Sorten gibt.
Wir studieren in den Niederlanden und ich habe auch den Niederländern Chips angedreht und es kamen die ersten Anfragen, ob es die auch in den Niederlanden zu kaufen gibt? Ansonsten sollen wir für die Niederländer Packungen einkaufen.
Ich fasse mal kurz die Meinungen in Stichpunkten zusammen:
- "Ui, die sind ja super knackig."
- "Das ist ein überraschend positiver Geschmack"
- "Mhh Rosmarinkartoffeln, die würde ich jetzt gerne haben."
- "Ich hasse zwar Rosmarin, aber die Chips sind ganz okay."
- "Noch mehr!"
- etc.
2Fotos habe ich auch ergattern können. :)

Die nächste kleine Aktion war am Samstag. Wir haben zur Zeit Klausurenphase und lernen immer mit mehreren für die Klausuren. Um uns ein bisschen für die Klausuren zu motivieren habe ich wieder die Rosmarinchips von Naturals ausgepackt und es wurde seeeehr freudig angenommen! Auch hiervon habe ich ein Foto für euch. Und wieder waren wir begeistert von dem Geschmack der Naturals!

Dritte und letzte Aktion folgte nach dem Lernen. Wir haben Besuch bekommen und abends gegrillt. Kurz vor dem Grillen und nach dem Grillen habe ich die Chips auf den Tisch gestellt und unser Besuch war begeiiiistert. Leider habe ich hiervon kein Foto.

Als nächstes möchte ich an Ostern die Chips präsentieren.
Ich habe auch so ein paar Rezeptideen um die Chips noch anders zu verzehren. :) Zb. kann ich mir die Chips kleingebröselt gut als Beilage zum Salat vorstellen oder in eine Marinade für Fleich einarbeiten. Die Chips kann ich mir auch gut auf einer Chili con Carne Lasagne vorstellen! :)


Ich freue mich auf den weiteren Verlauf meines Produkttests. :)