Zurück zur Übersicht


Der verspätete Test

So, nun lasse ich auch mal von mir und meinen Erfahrungen hören...

Da ich in der Fastenzeit komplett auf Süßigkeiten und Knabberkram verzichtet habe, konnte ich die Chips natürlich erst ab Ostern selbst probieren. Das hat mich aber nicht daran gehindert, mich neugierig zu machen durch die ganzen Berichte hier. Außerdem habe ich die Probiertüten an meine nicht-fastenden Kollegen und Freunde verteilt- besonders fies ;).

Die waren nämlich einstimmig der Meinung, dass die Chips außerordentlich lecker sind. (Ich selbst habe dann nur mal die Nase in die Tüte gesteckt und tief eingeatmet - hmmmmm...)

Jetzt aber habe ich sie endlich selbst probieren können, und ich muss sagen, sie hatten recht. Die Chips sind schön knackig und schmecken wie frisch aus dem Kräutergarten. Zum Glück habe ich noch nicht so viel verteilt/selbst gegessen, da hab ich noch viel zum Genießen!