Zurück zur Übersicht

admin

"Alle waren der Meinung, sie würden sich die Chips auch selbst kaufen."

Und dann hab ich die erste Tüte aufgemacht...

...und es war verführerisch 

Gestern Abend vorm Sport hab ich meiner Freundin gleich Naturals Probetüten gegeben.
Nach dem Motto, erst die Kalorien abtrainieren und dann wieder drauf damit :)


Heut an der Arbeit habe ich weiterverteilt und die Ohren gespitzt, was die Kollegen
für ein Testurteil abgeben. Alle waren sich einig: Sehr lecker, nicht so fettig wie andere Chips und vor allem nicht überwürzt.
Aber irgendwas ist darin, das süchtig macht...


Man kann einfach nicht aufhören zu essen und muss erst viel Wasser trinken, um davon loszukommen…
Das ist natürlich fies. Denn die Kalorienbilanz ist leider nicht so toll. Klar, Chips haben nun mal Kalorien,
aber dadurch, dass die Verpackung so „natürlich“, frisch und leicht aussieht assoziiert man
automatisch, dass die Chips gleich nur halb so schlimm sind…aber Fehlanzeige.

Trotzdem: Alle waren der Meinung, sie würden sich die Chips auch mal so im Supermarkt kaufen.

Eine Kollegin war ganz süß und sagt nach der In-Empfangnahme der Probetüte:

„Das erinnert mich an Griechenland“…  Wieso?
Weil sie dort immer ganz viel Rosmarin haben, meinte sie…interessante Feststellung.

Fazit: Sie kommen gut an und die Verpackung verspricht was sie hält…eben bis auf die Kalorien.

Liebe Grüße

Dorothee