Zurück zur Übersicht

admin

0.000001 Sekunden und das erste Tütchen war weg

Heute ist auch bei mir das lang ersehnte Packet angekommen. Ich habe schon die ganze Woche gespannt darauf gewartet und meine Familie mit mir. Vor allem meine Mutter ist Chipsfanatikerin mit Herz und Seele. Mal sehen ob sie sich von ihrer Standardsorte abbringen lässt.
Zunächst habe ich eine Probiertüte aufgerissen, man will ja nicht gleich übertreiben. Die 20 Gramm aber leider schon nach geschätzten 0.000001 Sekunden aufgegessen. Nachdem ich über eine Stunde widerstanden habe, wurde dann natürlich doch noch eine große Tüte aufgemacht, die jetzt neben mir liegt. Ich muss mich beherrschen nicht die ganze Zeit zuzugreifen, denn auch ich achte auf kalorienbewusste Ernährung und würde eigentlich nie schon am Nachmittag eine 500-Kalorien-Tüte wegsnacken.
Gerade das zeigt, dass mir die Chips ziemlich gut schmecken. Eigentlich sind Knabbersachen für mich nur was für Abends aber in diesem Fall mache ich gerne eine Ausnahme. Der Geschmack ist gut, nicht so schrecklich süßlich wie die Standard-Paprikachips, die wir sonst haben, sondern schön salzig. Außerdem sind sie schön knusprig und sie schmecken sogar nach Rosmarin! Darüber bin ich besonders froh, denn häufig schmecken aromatisierte Produkte meiner Meinung nach nach vielem, nur nicht nach dem, wonach sie schmecken sollen.
Nur was das "mit Schale gebacken" angeht, bin ich noch etwas misstrauisch: Ich finde mindestens zwei Drittel sehen nicht so aus als wäre vor dem Backen noch Schale daran gewesen, was schade wäre, denn ich finde es gut, dass durch die Zubereitung mit Schale viel weniger Produktabfälle entstehen.
So, nun werde ich mal abwarten bis der Rest meiner Familie eintrudelt, um jedem sofort ein Tütchen in die Hand zu drücken. Ich bin gespannt ob meine Eltern (die sonst auch grundsätzlich nur Abends Süßes essen) sich schon nachmittags zum Probieren verleiten lassen.
Maike