Zurück zur Übersicht

pflaume-mag-apfel

"Es war echt mal was besonderes", sagt Gerlinde

Hallo,

so, jetzt weiß ich wie so ein “Dinner in the Sky” ist….

Ich war heute Mittag rechtzeig vor “Abflug” vor Ort und wurde sehr nett von Mydays – Mitarbeitern begrüßt. Man konnte sich ein Glas Prosecco oder O-Saft aussuchen. Da ja das Wetter leider nicht sehr gut war, gab es auch noch Regenjacken zum Überziehen und Decken für die Beine – die man wirklich gut brauchen konnte.

Nach einer kurzen Begrüßen durfte man sich selbst einen Platz aussuchen – ich habe mich ganz außen hin gesetzt, so hatte ich rechts neben mir keinen Nachbar und somit freie Sicht nach unten. Der Reihe nach wurde man von den Mydays-Mitarbeitern angeschnallt und man konnte sich schon mal ein bißchen an die Stühle gewöhnen. Und dann ging es auch schon nach Oben – in einem durch. Muß sagen, ich habe es mir extremer vorgestellt, als es dann war. Ich habe mich schnell an die Höhe gewöhnt und konnte ohne Bedenken nach unten schauen, die (leider trübe) Aussicht genießen und meine bayrischen Tapas essen. Zuvor gab es noch einen kleinen Glühwein-Shot der ein bißchen von innen wärmte. Die Tappas waren sehr lecker und für mich ausreichend. Die Tafel wurde dann noch mal gedreht, so konnte ich noch einen schönen Blick über das fast fertig aufgebaute Oktoberfest erhaschen. Na ja, und kaum war man mit dem Essen fertig, ging es auch schon wieder bergab.

Mein Fazit: es war echt mal was besonderes, aber viel zu schnell vorbei – und der blau-weiße bayrische Himmel war uns ja leider auch nicht gegönnt.
Weiterempfehlen werde ich es sicher, wobei der Preis mit 69,- Euro schon sehr happig ist.

Danke, daß ich durch euch die Möglichkeit hatte dabei zu sein!

viele Grüße
Gerlinde

 

Hallo Gerlinde,

danke für Deine Eindrücke und Deinen Bericht

LG, Nathalie