Zurück zur Übersicht

Dinner in the Sky - Hamburg

Ich durfte am "Dinner in the Sky" in Hamburg am 04.08.2012 teilnehmen. Leider hatten wir an dem Tag nicht so gutes Wetter und man konnte nicht ganz so weit gucken. Nichts desto trotz war die veränderte Perspektive auf die Stadt sehr schön.  Ich fand es sehr gut, daß sich der Tisch in der Luft dreht, so daß es keine schlechten Plätze gibt. Außerdem kann man ja auch die Sitze ein ganzes Stück drehen. Das Team war sehr nett und hat sich gut um uns gekümmert. Auch wurde beim Servieren des Snacks berücksichtigt, daß ich Vegetarierin bin.  Das Essen war ganz ok und zu trinken gab es auch etwas. Allerdings wurde nicht nachgefragt, ob nachgeschenkt werden soll. Hat mich gewundert.

Fazit:

Es war ein ganz nettes Erlebnis und ist bestimmt noch netter, wenn man mit Freunden da oben ist. Ich fand die Zeit zu kurz, aber es gibt ja auch längere Events. Ich glaube ich würde es nicht noch mal buchen und auch würde ich es nicht unbedingt verschenken.

Schön, dass es Dir gefallen hat, aber schade, dass es Dich nicht so sehr begeistert hat, dass Du es noch einmal buchen oder verschenken würdest. Gibt es dafür spezielle Gründe oder bist Du einfach nicht restlos überzeugt?

LG, Nathalie