Zurück zur Übersicht


Mein Fazit über den Juno Bra

Hier möchte ich noch einmal zusammenfassen, warum mir mein neuer Sports Bra so sehr gefällt.

Erhalten habe ich den Juno Bra in Bahama blue (türkis)

Er hat besonders breite Träger, die vorne mit einem Klettverschluss zu verstellen und zu schließen sind, was das individuelle Anpassen besonders leicht macht. Außerdem haben sich klassische Trägerverschlüsse bei mir bisher mit der Zeit immer wieder verstellt. Sie schneiden nicht ein und verrutschen bei mir auch beim Sport nicht. Das ist für mich das größte Highlight, da mich persönlich nichts mehr nervt als BH-Träger, die von den Schultern rutschen.

Das Obermaterial besteht zum größten Teil aus einem Gewebe, das mit Silber versetzt ist. Dadurch wird Geruchsbildung verhindert und zudem die Feuchtigkeit schnell nach außen geleitet. Im Praxistest hat sich das alles bewahrheitet, der Bra trocknet sehr schnell ab und das Material hat nach mehrmaligem Waschen noch kein Waschpeeling, keine Gebrauchsspuren oder ähnliches.

Die gepolsterten Cups hatte ich erst eher skeptisch betrachtet, weil ich dachte, dass sie beim Sport für zuviel Wärme sorgen könnten, aber das hat sich als falsch heraus gestellt. Sie bieten einen tollen Halt und das Material (aus recyceltem Kaffeesatz) reguliert sowohl Feuchtigkeit als auch Temperatur ideal.

Der Racerback Rücken bietet optimalen Halt. Zusatzlich hat er noch justierbare Häkchen. Dies ist der einzige Punkt, den ich nicht gebraucht hätte, weil er sich dadurch etwas schwerer anziehen lässt. Allerdings kann es natürlich sein dass er ohne die Häkchen nicht so gut gesessen hätte oder man noch schwerer rein kommt, da er ja nun komplett geschlossen wäre.

Das waren meine Lieblingsmerkmale. Die momentan erhältlichen Farben sind schwarz, weiß, pink, lila, blau und türkis. Der Schnitt ist sehr großzügig, so dass man ihn gut anstelle eines Oberteiles tragen kann, und mir gefällt er sehr gut.

Der Preis liegt bei 42,95 €, was zwar nicht ganz billig ist, aber für einen qualitativ hochwertigen Sport BH vollkommen normal und angebracht ist.

In der Praxis ist er kein bisschen ausgeleiert, passt immer noch wie eine zweite Haut und erleichtert einem beim Sport viel. Es reicht schon wenn einem die Muskeln weh tun ;) ....Auch auf lange Sicht hat man ein gutes Gefühl und braucht keine Angst haben, dauerhafte Schäden davon zu tragen. Ich wünschte, ich hätte schon vor Jahren einen guten Sport BH Probe getragen und den Unterschied festgestellt, denn jetzt gehört mein Moving Comforts Bra für mich einfach zum Sport dazu.

Ich möchte mich beim Empfehlerin Team und bei Moving Comfort noch einmal ganz herzlich für den Test bedanken, ich glaube er hat uns allen richtig viel Spaß gemacht!!!

Liebe Grüße,

junglejane

Hallo juglejane,

herzlichen Dank für Deine abschließende und umfassende Bewertung des Sports Bra von Moving Comfort! Toll, dass er Dir gefällt und nun fester Bestandteil Deines Sport-Alltags ist! Ganz viel Spaß weiterhin beim Sport!

Lieben Gruß, Alina