Zurück zur Übersicht

tiffy71

Zweiter Versuch geglückt

Nachdem mein erster Versuch, eine Tasse Kaffee zu zubereiten gescheitert ist und die Filtertüte "Coffeecoach" nach innen geklappt ist, war der zweite Versuch zumindest darin besser geglückt! Da ich gern starken Kaffee trinke habe ich vorsorglich einen Kaffeelöffelmehr Pulver benutzt. Stärke 3 ist mir nämlich aus Erfahrung zu schwach. Das Ergebnis war zumindest vom Geschmack kräftig, allerdings habe ich die Beerennote in keinster Weise rausgeschmeckt. Ich habe generell schon Melitta Kaffee getrunken und finde ehrlich gesagt keinen geschmacklichen Unterschied zu den anderen Sorten, außer in der Stärke. Heute werde ich meine Kollegen auf der Arbeit probieren lassen und bin gespannt!