Zurück zur Übersicht

Liquit

Zurecht Kaffee des Jahres 2021!

Letzte Woche erhielte ich das Paket mit dem Melitta Kaffee des Jahres 2021. Im Paket waren 5x 100g probierpackungen und 1x 500g gemahlenen Kaffee. Beim öffnen der Verpackung Schoß mir sofort der Geruch von frisch gemahlenen und gerösteten Kaffee in der Nase mit einem Hauch von Nuss.
Auf der Verpackung steht zwar was von " ein Hauch von Beeren..." Aber beim Geruchstest habe ich diesen nicht vernehmen können.
Allein beim Geruch des Kaffees machte mir Lust auf "mehr" und brühte ihn Standard gemäß von Hand auf. Auch hier stieg der Geruch des frischen Kaffees mir einer leichten Note an Beeren in meine Nase.
Erst schlüpfte ich eins, zwei Schlucke schwarz, wobei ich schwarzen Kaffee niemals trinke, aber ich wollte ihn pur spüren und schmecken. Der Kaffee schmeckt leicht bitter, was typisch ist aber da ist noch mehr...
Leicht nussig, leicht Beerig, süßlich und doch sehr elegant.
Nichts desto trotz beschloss ich nach meinem Kaffeetasting ihn so zuzubereiten wie ich ihn gern trinke. Mit Milch und Zucker. Einfach ein Genuß und irgendwie eine kleine Auszeit von allem.
Alles im allem kann ich behaupten, das der Kaffee des Jahre 2021 von Melitta zurecht diesen Namen verdient hat. Die Bohnen sind auf den Punkt genau geröstet und perfekt gemahlen.
Wenn ich dem Kaffee Sterne vergeben könnte, würde ich diesem Kaffee 10 von 5 Sterne geben wollen.
"Melitta macht Kaffee zum Genuß!" Und das zurecht.