Zurück zur Übersicht

Kerstin246

Sehr passender Kaffee des Jahres ;)

Sind wir mal ehrlich, was gibt es zu diesen schweren Zeiten von Corona besseres, als eine gute Tasse Kaffee am Morgen?
Seit meiner Schwangerschaft trinke ich nur noch 2-3 Tassen am Tag, da ich auch noch Stille. Vor der Schwangerschaft habe ich ca. 6 Tassen schwarzen Kaffee am Tag getrunken. In der Schwangerschaft bin ich auf Milchkaffee umgestiegen, um das Koffein für das Kind zu minimieren. Seitdem ist mir unser Kaffee leider zu stark und ich bin bei Milch im Kaffee geblieben.
Wir haben ein Mahlwerk und mahlen unsere Bohnen. Anschließend pack ich den frisch gemahlenen Kaffee in eine Filtermaschine. Unsere Filtermaschine hat eine Aromafunktion.
Mein Mann trinkt ca. 4 Tassen schwarzen Kaffee am Tag.

Optik
Das Paket kam unbeschadet und pünktlich an. Optisch finde ich die Verpackung sehr ansprechend. Online habe ich die Sorten „Kaffee des Jahres“ von Melitta der letzten Jahre betrachtet. Hier unterscheidet sich nur die Hintergrund Farbe. Ich finde das helle und starke Pink bzw. Magenta sehr treffend für das Jahr 2021
-Grau sind die Zeiten im Moment sowieso schon-. Mich würde der Kaffee also im Regal optisch ansprechen. Positiv finde ich auch, dass man gleich erkennt, dass der Melitta Kaffee ein Rainforest-Alliance-zertifizierter Kaffee ist. Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft wird immer mehr ein Thema und ist für mich ein Grund mehr, diesen Kaffee im Regal näher zu betrachten.
Das Paket beinhaltet eine Packung Filterkaffee 500g und fünf Probierpäckchen. Zudem sind noch Kaffeefilter im Paket und drei nette Postkarten.

Geruch
Beim Öffnen kam ein sehr angenehmer Geruch entgegen. Er war nicht zu stark und auch nicht säuerlich. Ich habe den Kaffee in eine Dose umgefüllt und nun seit etwas mehr als einer Woche geöffnet. Nach wie vor ist der kraftvolle Duft des Kaffees wahrzunehmen.

Geschmack
Seit einer Woche trinke ich täglich unsere neue Sorte und ich bin jeden Tag etwas mehr begeistert von dem Kaffee. Anfangs waren wir noch sehr skeptisch. Die ersten Worte meines Mannes waren "sehr wässrig und komisch". Ich habe den Kaffee täglich getrunken, mein Mann wollte lieber unsere Standard Sorte. Nach ein paar Tagen habe ich meinem Mann heimlich wieder die Melitta Sorte gegeben. Nach 2 Tassen habe ich ihn gefragt, wie ihm denn der Kaffee schmeckt. Seine Worte: "wahnsinnig gut und ich hätte heute eine sehr gute Kanne gemacht." Ich würde mal sagen, klarer Fall von Gewohnheit. Inzwischen sind wir schon soweit, dass wir uns definitiv mehr Kaffeesorten von Melitta anschauen und durchprobieren werden. Nächste Woche habe ich vor, ein paar Kaffeevarianten, die auf der Internetseite von Melitta zu finden sind, auszuprobieren.

Weitere Tester
Die Probepäckchen kamen sehr gut an.
Zwei Rückmeldungen habe ich bereits erhalten:
Meinem Vater ist nicht aufgefallen, dass er einen anderen Kaffee trinkt und meine Mutter fand ihn etwas stark. Meine Eltern trinken Kaffee von der Marke Melitta.
Meine Schwester und ihr Freund sind sehr begeistert von dem Kaffee. Sie trinken normal Discounter Kaffee.