Zurück zur Übersicht

annabelladonna

Melitta macht Kaffee zum Genuss

Endlich durften wir mal wieder testen. Und zwar die neue Sorte

Melitta Kaffee des Jahres 2021


Schon mit dem öffnen des Paketes war ein großes erstaunen. Die Sorte in der Verpackung ist sehr ansprechend und macht echt was her. Die Farbe lila mit den Blätterranken ist eine echte Augenweide.
Der Kaffee soll vollmundig schmecken nach Beeren und hat eine Stärke angegeben von 3. Dies ist genau nach unseren Geschmack.

Dieser Melitta®-Kaffee ist ein ganz Besonderer: 100% Arabica-Bohnen aus Äthiopien, eine leicht fruchtige Note und das aromatisch ausgewogene Aroma fügen sich zu diesem vollmundigen, mittelstarken Kaffee zusammen.

Nun haben wir auch die neue Sorte auch unterschiedlich zubereitet. Es gab den Kaffee in der French Press, sowie als Filterkaffee und auch handgebrüht.

Geschmacklich gab es da natürlich sehr große Unterschiede. In der French Press war das Aroma sehr intensiv, Handgebrüht leichter und als Filterkaffee eleganter. Allerdings muss man bei dem Kaffee auch erst die Dosierungen herausbekommen. Aber dies ging sehr schnell. Wobei wir Melitta Kaffee des Jahres 2021 sehr gern weiter in der French Press zubereiten.

Da aber dieses Jahr bei uns der Lockdown ist und bei uns kein Treffen erlaubt ist, haben wir die Probepäckchen Kaffee sehr gern weitergegeben an:
Unseren Ableser habe ich ein Päckchen Kaffee mitgegeben. Normalerweise trinken wir bei uns immer eine Tasse Kaffee, aber dieses Mal leider nicht erlaubt. Also Päckchen mitgegeben und der Kaffee wurde im Büro getrunken und zubereitet. Dort ist er sehr gut angekommen vom Geschmack her aber auch von der Verpackung. Naja und wie sagte der Ableser: Kaffee geht immer.
Ein weiteres Päckchen bekam der Postbote. Auch hier war die Freude groß. Und er hat wohl später Melitta Kaffee des Jahres 2021 getrunken mit Frauchen und dazu gab es Himbeertorte und das Zusammenspiel von Kaffee und Torte war sehr harmonisch und Magenprobleme gab es diesmal bei diesen Kaffee nicht.
Ein weiteres Päckchen ging an die Mutter sowie Schwiegermutter und eins an die Nachbarin. Alle lieben Kaffee. Die Zubereitung war bei allen in der Filtermaschine. Geruch und Geschmack sind sehr gut. Ein Kaffee der sehr gern auch mal gekauft werden sollte

So nun aber zu meinen Fazit.

Der Melitta Kaffee des Jahres 2021 ist ein wohlschmeckender aromatischer Kaffee mit einem Hauch von Beere. Der Geruch ist schon sehr gut und erinnert ein wenig an Sommer. Es riecht bei kochen immer gleich die ganze Wohnung nach Kaffee und jeder möchte gleich eine Tasse haben. Auch mundet uns der Kaffee zu jeder Tageszeit.
Die Verpackung ist sehr edel gewählt. Ein schöner lilafarbener Ton harmoniert sehr schön mit dem weißen Blumenranken. Es lädt gleich zum Kaffee trinken ein. Geschmacklich ist er mit einem Hauch von Beere sehr lecker und lädt zum träumen ein. Er passt sehr gut ein einer geselligen Runde mit Kuchen oder Torte aber auch zu Plätzchen. Empfehlenswert ist der Kaffee und es ist ein Genuss ihn zu trinken.