Zurück zur Übersicht

emilia756

Mal was neues

leider konnte ich die Filtertüten nicht selbst verwenden, da ich 102 er habe. Ich habe deshalb zu den Kaffee - Probetütchen, die ich gepackt hatte, welche dazugetan. Sowohl ich selbst, wie meine "Mitprobierer" ,finden diese Filtertüten genial. In der Tüte eine Skala für die richtige Menge Kaffee. Und das funktioniert auch noch. Einige geben den Kaffee mit Teelöffel in den Filter, wo man wirklich Zeit braucht um den richtigen Dreh rauszukriegen. Andere verwenden Kaffeemeßlöffel. Aber jetzt eine Filtertüte mit Meßskala, Super Erfindung. Hoffe die 102 er kommen auch, sonst muss eine neue Kaffeemaschine her :)