Zurück zur Übersicht

Julia.Jacobi

But first Coffee...

..und dann sehen wir mal weiter. ;) Ich gehöre zu den glücklichen Testern des neuen Melitta-Kaffees. Das Paket mit einem großen Päckchen Kaffee, einer Packung Kaffeefiltern und 5 kleinen Probepackungen erreichte mich an einem Samstagmorgen. Sofort ging es ans Verteilen. Meine Mama und Schwester, die Schwiegereltern, sowie Oma und Opa wurden bedacht. Das fünfte Probepäckchen bekam eine Nachbarin. Das Fazit der Testpersonen steht noch aus. Ich habe meinen Kaffee auch am darauffolgenden Montag gleich mal mit ins Büro genommen und für die kaffeehungrige Kollegenmeute eine Kanne Kaffee gekocht. Kam natürlich schon gleich super an, lecker duftender Kaffee am frühen Montagmorgen, lockte meine Kollegen schnell aus deren Büros. Das erste Fazit: Mega, wie der duftet! Vollaromatisch, kräftig satt und mit einer gewissen herben Note, ganz so wie es die Mehrheit eben mag. Ich persönlich trinke meinen Kaffee schwarz und der hier haut gleich mal so richtig rein. Das Aussehen nach dem Aufbrühen ist schön dunkel und nicht so dünnflüssig/leicht durchsichtig wie bei einigen anderen Kaffees. Meine Kollegen sehen das genauso und bekommen am kommenden Montag gleich wieder eine Kanne von mir zubereitet.