Zurück zur Übersicht


Adventstorte mit Melitta BellaCrema

Für die Adventstorte braucht ihr:

 


Für den Boden: 
250 g Mehl
70 g Zucker
130 g Butter
1 Ei
2 EL Amaretto
1 Pck. Vanillinzucker
1/2 Pck. Backpulver

Für die Füllung: 
3 Eier
150 g Zucker
1Schnapsglas Melitta BellaCrema Espresso
(falls eure Maschine keinen Espresso kann Einstellung Kaffee stark)
250 ml Schlagsahne
200 g gemahlene Haselnüsse
4 EL Semmelbrösel
2 TL Zimt
50 g Zitronat oder Auflegkirschen
Zitronenglasur (Puderzucker mit Zitronensaft mischen)
etwas Schoko- oder Weihnachtsglasur

Verknetet alle Zutaten des Teiges mit der Hand zu einem geschmeidigen Teig.
Legt eine Springform mit Backpapier aus und fettet den Rand gut mit Butter ein. Anschließend verteilt ihr 2/3 tel des Teiges auf dem Boden der Form. Aus dem Rest Teig formt ihr eine lange Rolle und drückt ihn als Rand in die Springform.

Jetzt lasst ihr den Boden 10 Minuten bei 160° Umluft backen.

In dieser Zeit macht ihr die Füllung.
Zuerst schlagt die Sahne steif. Dann rührt ihr die Eier mit dem Zucker schaumig und gebt Espresso, Semmelbrösel, Nüsse, Zimt und Zitronat dazu. Wenn sich alles gut verteilt hat, mischt ihr die Sahne unter.Jetzt sollten die 10 Minuten um sein. Holt den Boden aus dem Ofen und drückt den Übergang von Boden zu Rand mit einem Teelöffel vorsichtig in Form (wenn die Ecke gut ausgeformt ist wird beim backen hier der Teig nicht zu dick)
Füllt die Nussmasse auf den Boden und lasst das ganze ca. 35 Minuten backen(160°)

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist löst ihn aus der Springform (nicht vorher, sonst bricht der Rand zusammen). Jetzt überzieht ihn mit der Zitronenglasur und klebt an den Rand Zimtsterne, Schokoladentannenbäume oder was euch gefällt.Ist die Zitronenglasur getrocknet legt einen aus Backpapier ausgeschnittenen Stern auf den Kuchen und bespritzt alles drum herum mit der dunklen Glasur. Achtet dabei darauf, dass sich die Kontur gut abzeichnet.

Dazu gibt es natürlich Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2014. Die nussige Note der Volcaño Bohne passt perfekt zu der Nuss Zitronenkombination der Torte!

Guten Appetit!

Mhmmm eine süße Versuchung die man probieren muss:-). Vielen Dank das Du Dein Adventstorten-Rezept mit uns teilst!

Viele Grüße

Anika