Zurück zur Übersicht

Auspacken und Anbringen

Das Medion Unterbauradio kommt gut verpackt Zuhause an. Mit zwei Styroporteilen sitzt das Radio sicher in der Verpackung. Mitgeliefert zum Radio wird ein Adapter für die Stromversorgung. Leider ist hier die Kabellänge etwas kurz, so dass man das Gerät in der Nähe einer Steckdose angebracht werden muss. Angebracht an das Schrank wird das Unterbauradio mit einem Plastikteil und Schrauben. Wer natürlich nicht sein Schrank mit Löchern versehen will, kann das Gerät auch Ankleben. Meiner Meinung nach ist es auch gut geeignet für eine Heimwerkstatt. Einfach an den Werktisch oder Regal anbringen.
Auch mitgeliefert werden Bedienungsanleitungen, was aber kaum zum Einsatz kam, da die Handhabung sehr einfach ist.
Vom Design her ist es minimal gehalten und passt dadurch in jede Küche. Das Design gefällt mir sehr.

Ich erwarte von dem Medion Unterbauradio eine gute Soundqualität, was das A und O ist beim Musik hören. Ich bin auch gespannt auf die Spracherkennung als auch auf die Bluetooth-Verbindung.
Ich werde das Radio auf Herz und Nieren testen und euch meine ehrliche Meinung berichten.