Zurück zur Übersicht

TUTTI2000

Robbi in action - Wischfunktion

Hallo zusammen!
Das Saugen klappt ja soweit ganz gut.
Nu habe ich den Wassertank befüllt, in der App noch die Wischfunktion angeklickt .. und los gehts.
Ich dachte fälschlicherweise, dass er entweder saugt oder wischt.
Aber scheinbar saugt er vorne wie gehabt und wischt direkt hinterher! SUPER!

Gut, je nach Fleck geht dieser evtl nicht weg. Ich habe in der App auch mal die Funktion auf der Stelle kreisen ausgewählt, aber der Fleck wollte nicht weg gehen. Aber was solls.

Wie schon erwähnt: Ich erwarte keine perfekten Ergebnisse, dass schafft man wohl nur per Hand.

ABER: Wenn man wie ich unter der Woche nicht so viel Zeit / Lust hat zu saugen/wischen und keine Kinder / Tiere hier rumspringen hat, ist Robbi eine gute Ergänzung für die Hausarbeit.

Ich für meinen Teil werde den Kleinen 2 - 3 in der Woche einsetzen, besonders in unserem Wohn-/Esszimmer, da der Raum relativ freie Fläche bietet, wenn ich die Stühle verrücke.
Hier lasse ich Robbie dann für gut ne Stunde rumwuseln und werde ihn nicht nur saugen, sondern ihn auch gleich wischen lassen.

Gut, er schafft nicht unbedingt jeden Krümel oder jeden Fleck, aber ein grosser Teil ist gesaugt und gewischt während ich diese Stunde mit anderen Sachen beschäftigt bin.
Die Ecken / vollgestellten Bereiche und der Rest werden dann am Wochenende / bei Bedarf händisch gründlich gereinigt.

Aber mit Robbi ist es so schon ausreichend sauber, für mich völlig akzeptabel!

Also Daumen hoch fürs Saugen+Wischen. 👍🏻