Zurück zur Übersicht
Profilbild

Elriel

Bob, kleiner Helfer mit erstaunlicher Wirksamkeit

Ideal - nicht nur für Zwischendurch
Bob saugt
Die Saugfunktion ist für so einen kleinen Kerl recht gut. An der Kante von unserem höheren Teppich bleibt er aber hängen. Bodenvase, Stuhlbeine u.a erkennt er problemlos. Herumliegende Kabel oder herabhängende Pflanzen machen ihm allerdings Probleme. Auf glatten Boden arbeitet er anständig, auf dem Teppich bleibt allerdings einiges liegen.
Ecken: Nun, ja dass die Ecken perfekt abgearbeitet werden, habe ich nicht erwartet. Aber das Ergebnis ist doch zufriedenstellend
Treppenstufen erkennt er problemlos.
Er ist nicht gerade leise, da ist die Funktion der Zeitvorwahl ideal. Bob saugt brav, wenn ich aus dem Haus bin.
Bob sollte nicht mit zu viel Dreck konfrontiert werden, da ist es schnell überfordert. Am besten also täglich laufen lassen.
Bob wischt
Die Wischfunktion – na ja, so richtig gründlich wie mit dem Wischmob ist die Reinigung natürlich nicht – aber gerade in der Küche, wo ständig etwas kleckert… Da ist das Wischen durch Bob zwischendurch schon eine gewisse Erleichterung.
Zazit: In Kombinatin z.B. mit einen Akkuhandstaubsauger für die Ecken und sonstigen schwer zugänglichen Stellen ist der kleine Saugroboter schon eine tolle Hilfe.
Vielen Dank, dass wir testen durften :-)