Zurück zur Übersicht

Mein erstes Mal mit der Medion Küchenmaschine

Oh was habe ich mich gefreut als mich am Samstag ein Riesen Paket erreichte 🥳 Hatte ich mich doch als Produkttester für die Medion Küchenmaschine beworben und wurde doch tatsächlich auserwählt 😍
Nach der ersten Aufregung habe ich mir Gedanken gemacht, was ich denn nun als erstes zaubern könnte. Leider bin ich aktuell erkältet und für ganz ausgefeilte Schwierige Rezepte und Menüs habe ich aktuell keine Kraft.
Die Rettung war die Mail von @mytest.de
Die erste Testwoche sollte so aussehen, dass man mit leichten Dips und Suppen anfangen könne. Das bekommt man auch erkältet hin 😚👆🏼
Wobei mich der Dampfaufsatz doch sehr gereizt hat 🙃
Ach fang doch einfach mal an dachte ich mir. Kurz die Gebrauchsanleitung überflogen und intuitiv angefangen. Getreu dem Motto Learning by Doing. Zwiebeln und Knoblauch in den Topf und erstmal mixen. Es waren keine 2 Sekunden und alles war perfekt zerkleinert. Nun etwas Öl und erhitzt für 3 Minuten bei 110 Grad. Danach hab ich schon meinen ersten Fehler entdeckt. Ich hätte den Knoblauch und die Zwiebeln runterdrücken müssen damit auch alles anbrät 🙈 Logisch 💁🏻‍♀️ aber in dem Moment hab ich einfach nicht dran gedacht. Beim nächsten mal weiß ich es besser.
Außerdem waren meine Knoblauch und Zwiebeln etwas angebrannt. beim nächsten mal einfach etwas kürzer.

Paprika Tomaten und Kartoffeln mit Gewürzen rein. Da sollte doch was leckeres bei rum kommen. In der Zwischenzeit habe ich Lachsfilet gewürzt und mit Backpapier in den Dampfgaraufsatz gesetzt. Den Trick mit dem Backpapier kenne ich von einem anderen Namenhaften Gerät bei dessen Party ich schon teilgenommen habe. Ihr wisst welche Marke ich meine 🤪

Garaufsatz oben drauf und halbe Stunde bei 100 Grad eingestellt. Das Ergebnis war für den ersten Versuch schon ganz gut. Der Fisch war tatsächlich butterweich und hat mir sehr gut gefallen. Bei dem Gemüse hätte ich es mir Stückchen gewünscht. Vielleicht war ne halbe Stunde einfach zu lange. Aber dafür werde ich noch ein Gefühl bekommen.

Ich hab heute das erste mal eine Gefühl für die Maschine bekommen und freue mich riesig auf die weitere Testphase