Zurück zur Übersicht

Gebrannte Mandeln

Morgen ist Weihnachten... unglaublich, nicht wahr? Da wir abends nicht mit meinen Eltern feiern können, kommen sie zu früh zum Brunch. Ich habe mir dafür überlegt, gebrannte Mandeln zu machen. Ich habe schon viele Rezepte im Internet gesehen und hatte einfach so Lust drauf.

Die meisten Rezepte sind ja für den teuren Konkurreten ausgerichtet, aber die meisten Rezepte kann man auch für die Medion Küchenmaschine verwenden.

Ich habe also die Mandeln und die restlichen Zutaten in den Topf geworfen, Rühreinsatz rauf und dann hat es bei 110° 6 Minuten vor sich hin gerührt. Hier hat mir dann doch der Linksdreher gefehlt, den der Konkurrent hat. Aber auf Stufe 2 und mit dem Rühreinsatz konnte ich ganz gut verhindern, dass die Nüsse gemahlen worden sind.
Nach 6 Minuten habe ich einen großen Schluck Wasser hinzugefügt und habe es weitere 9 Minuten arbeiten lassen. Nach der Zeit waren die Mandeln herrlich mit dem karamellisierten Zucker ummantelt, und allein der Duft!
Anschließend sind die nassen Mandeln für 15 Minuten in den Ofen gewandert.

Die fertigen Mandeln sind EIN TRAUM! Besser als auf dem Weihnachtsmarkt. Allein schon dafür liebe ich die Medion Küchemaschine.