Zurück zur Übersicht

Vorher-Nachher Vergleich mit dem Maybelline Brow Satin

Nach dem Haltbarkeitstest kommt nun wie versprochen auch ein Vorher-Nachher Vergleich des Brow Satin Duos. Eigentlich muss man nicht wirklich viel dazu sagen, denn die Bilder sprechen für sich.

Meine natürlichen Augenbrauen haben zum Glück eine relativ schöne Form (wie ich finde) und müssen nicht viel gezupft oder umgeformt werden. Allerdings sind sie auf beiden Seiten durch Narben etwas verdünnt und auch sonst nicht auf der "betonten" Seite:



 

Und so sehen sie mit dem Maybelline Brow Satin (Farbe Medium Brown) geschminkt aus. Ich muss dazu sagen, ich bevorzuge relativ betonte Brauen, manch mag das übertrieben finden aber mir gefällt es so am besten.



 

Der Unterschied auch noch einmal im deutlichen Rechts-Links Vergleich:



Ich finde der Unterschied ist sehr groß und fällt sofort auf. Das ist allerdings sehr positiv gemeint, das Ergebnis ist schon sehr natürlich; man merkt eigentlich erst im Vorher-Nachher Vergleich dass den Brauen eigentlich viel mit Schminke "geholfen" wurde.

Mein einziger Kritikpunkt betrifft die Farbe - ich finde der Rotstich von Medium Brown ziemlich stark ausgeprägt, v.A. im Puder. Mit meinen aktuell Rot gefärbten Haaren passt er gerade noch so. Ich würde mir aber eine Farbe wünschen, die mehr ins Olive geht uns weniger ins Rote. Aber ich werde auch Dark Blonde & Dark Brown ausprobieren, vielleicht kann man mit einem Mix den richtigen Ton treffen.

Auch bei mir ist nun nach drei Wochen der Abdruck auf dem Stift komplett weg. Es ist vielleicht beim Nachkauf etwas ärgerlich, wenn man sich den Namen des Produktes nicht gemerkt hat, ansonsten stört mich das wenig.