Zurück zur Übersicht

Erste Eindrücke

Nun habe ich die Mascara schon ein paar Mal benutzt und kann meine ersten Eindrücke berichten.

Zunächst sieht die Verpackung und das Design sehr ansprechend aus, finde ich also super. Eine solch außergewöhnliche Bürste habe ich noch nie benutzt, bin aber generell auch kein Fan von Bürsten aus Plastik. Mit dem vorderen, runden Teil der Bürste konnte ich noch nicht viel anfangen, der Gedanke, einzelne Härchen zu erwischen ist zwar gut, allerdings ist auf diesem runden Teil so viel Wimperntusche, dass alles verklebt wenn ich versuche ihn zu benutzen. Mal sehen ob ich in nächster Zeit mehr damit klar komme. Generell tuscht die Bürste gut, allerdings ist immer sehr viel Produkt vorhanden, sodass ich beim Tuschen aufpassen muss, nicht zu oft über die Wimpern zu gehen, da diese sonst verkleben. Abstreifen ist auch nicht ganz einfach, da die Form der Bürste oval ist und unten der runde Teil auch schwer zum abstreifen ist.  Bis jetzt finde ich die Max Factor False Lash Epic Mascara solide, aber sonst nicht weiter beeindruckend.

Vorher und Nachher Bilder folgen noch.