Zurück zur Übersicht

bart08

Regal für Kinderküche auf Vordermann gebracht

Schon seit längerer Zeit plane ich eine Spielküche für meine Kleine zu machen und dachte mir, daß jetzt der richtige Moment dafür gekommen ist.

Ich habe mich dazu durchgerungen (im wahrsten Sinne des Wortes), das alte Holzregal aus dem Keller zu holen. Das ist ja erst der Anfang, denn aus dem alten Spieltisch wird noch ein Herd gemacht.

Zuerst haben wir es mit Acrylfarbe angemalt. Lolipop-rosa, meine Tochter liebt rosa.



Wichtig war es wieder mal das Regal dezent zu halten, da die eine Kinderzimmerwand sehr "reinhaut".



 

Und sie liebt nicht nur die Farbe rosa, sondern auch alles was glitzert. Deshalb verwendeten wir für die Schmetterlinge neben der Farbe Panna Cotta auch Glitter rosa von Marabu.



Hier oben stehen unsere Materialien. Für das Ausmalen der Schmetterlinge verwendeten wir Küchenschwämme. Der Pappteller wurde nicht verwendet. Das Eintauchen des Schwammes in die Farbe hat gereicht.

Mit der Glitterfarbe zu tupfen war sehr interessant, da man die Verteilung der Glitterelemente sehr beeinflussen konnte. Ich versuchte eine symmetrische Verteilung bei den Schmetterlingsflügeln hinzubekommen.

                                   

Wir haben natürlich auch experimentiert und über die panna cotta farbenen Schmetterlinge mit Glitterfarbe getupft.



Mit dem Föhn gehts doch ein wenig schneller.

                 Rückwand

 

Seiten    



Nur noch eine Schutzschichte auf das gute Stück.....

 



Wir hatten viel zu tun, aber hatten auch Spaß...auch ein wenig Stress, dass keiner Material entführt oder aufisst (kleiner Bruder).



Leuchtende Kinderaugen, passt, hat sich ausgezahlt.



Alles an Obst, Gemüse, Törtchen und und und haben wir schon mal hineingeschlichet, das Geschirr bringt erst das Christkind.

Die Farben von Marabu sind von sehr guter Qualität und wunderbar zu verarbeiten. Die Deckkraft ist sehr gut. Die leuchtenden Farben wirken inspirierend und man kann Ideen toll umsetzen. Das Projekt hat Spaß gemacht, auch deshalb weil man wieder mit neuen Materialien konfrontiert wurde und man sich doch mit neuen Techniken auseinandergesetzt hat.

Ich habe zum ersten Mal mit einer Schablone gearbeitet, und die Arbeit damit verlief problemlos und sauber.

Ich kann nichts Negatives über das Produkt berichten.

 

Hallo Bart08,

vielen Dank für Deinen Bericht. Eine wirklich schöne Idee mit der Kinderküche. Es ist Euch auf wirklich gut gelungen! Viel Freude beim weiteren kreativen Gestanten und beim Spielen in der neuen Küche :-)

Liebe Grüße

Anika