Zurück zur Übersicht

Didiana

Marabu macht süchtig!

Hallöchen!
Eigentlich hatte ich ja erst vor wieder nächstes Wochenende mit meinen weiteren Marabu Projekten zu starten, aber gestern Abend hatte ich eine Freundin zu Besuch und wollte ihr zu gerne Marabu präsentieren! In meinem ersten Beitrag berichtete ich davon, dass ich mir bereits ein Plätzchen neben meinem Aquarium und meiner Goldpalme für meine Waves ausgesucht habe! Gestern war es dann auch so weit und ich habe mit Hilfe meiner Freundin einige blaue Waves an die Wand angebracht!

Da es sich um eine weiße Wand handelt und die gegenüberliegende Wand komplett blau ist entschied ich mich für die blaue Edelmattfarbe!

Hier bin ich wie bei meinem ersten Projekt ähnlich vorgegangen: Ich habe bestimmte Bereiche der Schablone abgeklebt um mein Muster noch individueller zu gestalten und die Schablone zusätzlich mit Tesa an meiner ausgewählten Wand fixiert. Zuerst spachtelte ich die muschelweiße Reliefarbe an die Wand und wartete paar Stunden bis diese trocken war, danach wollte ich meine Waves mit der blauen Edelmattfarbe überstreichen. Da ich dieses Mal die Edelmattfarbe verwendet habe lag der Unterschied darin, dass ich die Farbe mit dem Pinsel aufgetragen und dem Roller verteilt habe! (Bei meinem ersten Projekt und als Grundierung für dieses verwendete ich die Relieffarbe, diese musste ich spachteln!) Dieses Mal habe ich leider nur wenige Vorher-Nachher Fotos für Euch, aber die Zwischenschritte ähneln denen aus meinem ersten Projekt! :)



Da meiner Freundin das Ergebnis auch richtig prima gefallen hat, habe ich ihr vorgeschlagen, dass wir zusammen auch bei ihr für einige Waves sorgen. ;) Es folgen also dann weitere Projekte aus ihrer Wohnung :D
Ihr habt verschwiegen, dass Marabu süchtig machen kann ;-)

 

Hallo,

 

da hast Du Dich mit Deiner Freundin richtig ins Zeug gelegt, top:-). Zum Glück gibt es im Online-Shop von Marbau und im Baumarkt viele weitere "Colour your dreams" Akzentfarben, sodass bei Dir so schnell kein Langeweile aufkommen sollte und Du Deine Sucht befriedigen kannst;-) Ich freu mich schon auf das nächste DIY-Kunstwerk von Dir und Deiner Freundin.

Viele Grüße

Anika