Zurück zur Übersicht

Matti

Das Werk

Nachdem mein Sohn und ich also nun mit dem Wandkonfigurator genau geplant hatten wohin der Bambus sollte und wir uns einig waren, was genau das Wandbild darstellen soll, haben wir angefangen. Die Schablone haben wir zuerst auf Zeitungspapier gelegt



und mit dem mitgelieferten Spray eingesprüht. Da mussten wir zuerst einmal gleich das Fenster öffnen, weil der Geruch nicht wirklich sehr angenehm ist - mein Sohn meinte es riecht nach Nagellackentferner.

Auf jeden Fall hat die Schablone leider überhaupt nicht an der Raufastertapete gehalten. Da ich aber ähnliches schon hier im Blog gelesen hatte, haben wir uns dazu entschlossen, das einer die Schablone festhällt und der andere mit einem Schwamm die Farbe mehr auftupft als streicht. Somit haben wir vermieden das die Schablone verrutscht und wir haben das Motiv recht gut an die Wand gebracht. Nachdem wir unten angefangen hatten und das erste Motiv hatten, haben wir mit einem Fön die Farbe etwas getrocknet, damit nicht alles verschmiert, wenn wir die Schablone wieder draufhalten. Soweit hat das ganz gut geklappt, leider sind immer mehr Farbkleckser an die Wand gekommen, je öfter wir die Schablone angelegt haben. Da ich sie aber nicht jedes mal abwaschen wollte, haben wir einfach - nachdem das Bambusmotiv fertig war, mit weißer Farbe die grünen Farbkleckser ausgebessert ;-)



Nachdem das nun fertig war, haben wir das Motiv oben einfach ein bißchen auslaufen lassen, damit es nicht so aussieht als wärs nicht fertig. Danach haben wir noch ein paar Gräser, ein bißchen Wasser und Schilf mit der Hand dazugemalt - hier bin ich total vertieft in die Kunst ;-)



Und schon war das Wandbild fertig  - und was soll ich sagen? Mein Sohn findets klasse, nicht nur weil er selbst mitgemacht hat, sondern auch weils wirklich toll aussieht und total einfach war. Wir sind begeistert! Ein bißchen Kreativität und so wird jeder zum Picasso ;-)

                     

Und das Beste ist: die nächsten Ideen mit dem Motiv entsehen schon!

 

Hallo Mamatilu,

vielen Dank für Deinen Bericht. Euer Kunstwerk sieht wirklich super aus, somit scheint Eure "Anwendungsidee" für die Schablone auf Raufasertapete sehr gut funktioniert zu haben. Super! Ich bin gesapnnt auf Eure weiteren Kunstwerke und freue mich auf weiteres Feedback.

Liebe Grüße

Anika