Zurück zur Übersicht

Nuss3

Noch mehr Weihnachtsstimmung mit Malibu

Nachdem Anna so viel positives Feedback für ihre Malibu Weihnachtsbäckerei bekommen hat, will sie Euch ihr Rezept zum Glück nicht länger vorenthalten. Ich denke, ich werde es gleich heute Abend mal ausprobieren :-)
Tropische Spitzbuben-Sterne

Für ca. 2 Bleche:

200g Butter

200g feste Kokosnusscreme (wir haben Kokosnussmilch
genommen, das ging auch)

2 Limetten (wir hatten nur Zitronen da)

600g Mehl

200g Puderzucker

2 Prisen Salz

2 Eier

ca. 150g Ananaskonfitüre (oder auch Zitronenmarmelade)

2 EL Malibu

Kokosraspeln



Zwei Stern-Ausstechförmchen, eines kleiner als das andere
(z.B. 7,5cm und 4cm Durchmesser)

Nach Belieben andere Ausstechförmchen




Butter mit der Kokosnusscreme erwärmen (sollte sie völlig
flüssig werden, ist das auch nicht so schlimm). Durchrühren. Limette abwaschen,
abtrocknen und die Schale dünn abreiben.

Mehl und Puderzucker in eine Schüssel geben, Kokosbutter,
Limettenschale, Salz und Ei hinzugeben und verkneten. Achtung, das ist echt
eine Schmiererei.

Den Teig zu einer Kugel formen, mit Frischhaltefolie
umwickeln und eine Stunde lang kühl stellen.

Backofen auf 180° vorheißen. Den Teig halbieren, jede
Portion (mit viel Mehl) ca. 3mm dick ausrollen und große Sterne ausstechen. Bei
der Hälfte der Sterne auch kleine Sterne in der Mitte ausstechen. Das geht am
besten, indem man die großen Sterne schon mal aufs Backblech legt und dann den
kleinen Stern aussticht. Meistens kann man dann den Teig nämlich mit der Form
herausheben. So zerfasern die Sterne am wenigsten.

Die Plätzchen im Ofen bei 160° Umluft backen, bis sich die
Ränder leicht färben.

Die Konfitüre mit Rum in einem kleinen Topf mischen und
etwas einkochen lassen. Achtung, das riecht meiner Meinung nach etwas
unangenehm, schmeckt aber hinterher wunderbar. Die Plätzchen ohne Mittelstern
mit der Konfitüre bepinseln, je ein Plätzchen mit Mittelstern darauf legen,
wobei die Zacken versetzt sind. Andrücken und in die Mitte Kokosraspeln
streuen. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen.