Zurück zur Übersicht

grsoju

Fazit

Nach der vierten Test Woche nun mein Fazit.
Lovett Island mit seinen Locations, seinen Geschichten, seinen Partys regt zum Träumen an, man hat sich während des Lesens so sehr dorthin gewünscht.
Emilia Schilling Schreibstil sagt mir sehr zu, die Erzählperspektiven aus Sicht der Frauen zu gestalten, fand ich sehr sehr spannend. Die traumhafte Kulisse und die Sommernächte machen Lust auf Action, man m{chte direkt selbst einen so ereignisreichen Sommer erleben.
Die weißen traumhaften Strände, Tennis spielen, am Strand Yoga machen, mit einem Sommercocktail am Pool entspannen - das alles möchte man sofort tun!
Das Ende Fan dich sehr gemein, da ich nun auf Teil 2 warten muss, den ich auf jeden Fall lesen möchte!
Ich hoffe auch dann noch mehr über Maci und ihre Vergangenheit erfahren zu können!
Bin sehr gespannt.
Teil 1 war super!