Zurück zur Übersicht

Aprikosa

Facettenreiche und fesselnde Story

Mir har das erste der drei Bücher unheimlich gut gefallen. Ich war überrascht von dem facettenreichen Buch und freue mich unglaublich auf die beiden Folgebände.
Maci und Trevor sind tolle Charaktere und beide passen sehr. Und Blaire macht Maci das Leben schwer und hat einige Intrigen parat. Das macht sie zu einer guten Antagonistin und ich hoffe wir erfahren im nächsten Band auch mehr über sie.

Aus Violet's Perspektive dürfen wir auch einiges lesen. Und auch diese Kapitel liebe ich sehr. Violet hat eine Schwäche für Bennet, der auch dort arbeitet. Dieser ist sehr geheimnisvoll und hält sich teilweise distanziert. Aber mit seiner liebevollen Art verzaubert er einen.

Das Buch ist so facettenreich und einfach spannend. Der Schreibstil ist total flüssig und die Charaktere alle liebevoll gestaltet.
Ich bin schon jetzt sehr gespannt auf den zweiten Teil der Trilogie.