Zurück zur Übersicht

christinchenswelt

Unsere Party



Wir haben für unsere LEGO DUPLO Party ein paar Freundinnen meiner Tochter eingeladen (auf Wunsch der Eltern sind sie aber nicht auf den Bildern zu sehen). Zuerst habe ich die Mädels im Zimmer mit dem Set alleine gelassen. Sie sollten erst einmal in Ruhe alles ankucken. Dann gab es zur Stärkung erst einmal ein Eis - passend zum Thema. Dann habe ich ihnen Aufgaben gestellt.

 

1. Erzählt mir mal, was der Schlittenhund alles kann.

2. Baut etwas schönes mit den Steinen

3. Wer fährt mit dem Kanu

4. Was kann man in der Arktis alles machen?

 

Sie haben sich richtig schöne Geschichten ausgedacht. Der Schlittenhund konnte bei einer fliegen, bei einer anderen machte er Kunststücke wie im Zirkus. Und bei der dritten ist er mit dem Wal und dem Eisbären um die Wetter gerannt.

Mit den Steinen und zusammen mit bereits vorhandenen Steinen haben sie eine Höhle für den Eisbären gebaut. Leider hat meine kleine Tochter alles zerstört, bevor ich den Foto in Position hatte.

Mit dem Kanu durften alle einmal fahren. Das Mädchen und der Junge sowieso, aber auch der Schlittenhund und der Eisbär. Der Wal war ihnen dann doch zu groß.

Und was man in der Arktis machen kann ist ja klar: Eislaufen, Schlitten fahren, mit dem Schlittenhund Schlitten fahren, Tiere füttern, kochen, Eis essen, usw.

Die Mädels hatten einen Nachmittag lang wirklich Spaß und eine Mami fand das Set so toll, dass sie es wahrscheinlich zu Ostern verschenken wird.